Larissa Beuleke leitet erstes Hyatt House Europas

Larissa Beuleke leitet das erste Hotel der US-Marke Hyatt House in Europa: Sie ist General Managerin vom Hyatt House Düsseldorf. Bislang ist der Brand überwiegend an Standorten in den USA und Puerto Rico zu finden. Vor allem Langzeitgäste sollen von der zentralen Lage, den hochwertigen Zimmern mit vollausgestatteten Küchen, einem separaten Wohnbereich sowie einem großzügigen Schlaf- und Badezimmer des Hyatt House in der NRW-Metropole profitieren. „Mein Team und ich sind beinahe rund um die Uhr für die bevorstehende Eröffnung im Einsatz. Erst kürzlich habe ich mich mit dem Bestellen von Glasfaser- und Kupferkabeln, dem Aufsplitten von Mbits, Studieren von Architekturplänen und der Überprüfung unzähliger Elektroanschlüsse befasst“, sagt Larissa Beuleke. Das Hyatt House Düsseldorf ist das erste Hotel unter dem Management der InTown Hospitality GmbH, einem Joint Venture der Frankonia Eurobau AG und Moreno Occhiolini.