Aus Down Under in die Dorint-Chefetage

Jörg T. Böckeler (Foto) wird zum 1. Januar 2018 neuer Chief Operating Officer (COO) der Dorint GmbH und die Gruppe zusammen mit Chief Executive Officer (CEO) Karl-Heinz Pawlizki leiten. Er übernimmt die Verantwortung für Operations, Sales & Marketing, Revenue Management, E-Commerce und Food & Beverage. Außerdem soll er den Aufbau der geplanten neuen Luxushotel-Kollektion Hommage vorantreiben.

Zuletzt war Böckeler Area General Manager für das InterContinental Sydney und die Betriebe der InterContinental Hotels Group (IHG) in Sydney und Queensland. Darüber hinaus trug er die Markenverantwortung für InterContinental Hotels & Resorts in Australien und Neuseeland.

Bevor der Hotelmanager mit seiner Familie Anfang 2011 nach Australien aufbrach, war er in Düsseldorf vier Jahre lang General Manager im InterContinental Düsseldorf und ab 2009 Vorstandsvorsitzender von Tourismus NRW. In den Jahren zuvor leitete Jörg T. Böckeler die Häuser der IHG in Berchtesgaden, Frankfurt und Wien. Er hat eine Ausbildung zum Restaurantfachmann im heutigen Fünf-Sterne-Superior-Hotel Traube Tonbach absolviert.