Mövenpick Hotels: Premiere im Irak

Die Gruppe Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet in den nächsten Wochen ein Fünf-Sterne Hotel in der irakischen Hafenstadt Basra und investiert damit in Iraks Wirtschaftszentrum. Das Unternehmen mit Schweizer Wurzeln unterzeichnete mit Akeel Ibraheem Al-Khalidy, Vorsitzender der South Group Cooperation und Vorsitzender des Komittees für wirtschaftliche Entwicklung und Investition, den Vertrag für das Management des Mövenpick Hotel Basra (152 Zimmer). Das Hotel liegt im Zentrum von Basra, im Geschäftsviertel Al Baradi’yah, 25 Kilometer westlich vom Basra International Airport.