gambino cityhotels starten

Seit 2009 und 2012 sind das Hotel Stachus und das Wetterstein Hotel Teil des Portfolios der Münchner Hoteliers-Geschwister Gambino. Um Synergieeffekte zu nutzen und die Expansion in München – und sukzessive auch anderen Metropolen Europas – voranzutreiben, vereint die gambino group die beiden etablierten Economy Hotels nun im neuen Markenverbund gambino cityhotels. Für Eigentümer, die ihr bestehendes Haus in das Portfolio der gambino cityhotels integrieren möchten, hält das Unternehmen vom Kauf über den Pacht- bis zum Managementvertrag flexible Lösungen bereit.

Die gambino group umfasst das Tätigkeitsgebiet der Geschwister Sabrina Gambino-Kreindl und Alessandro Gambino, zu dem auch die junge Marke gambino hotels gehört. Das erste Haus dieser Marke, das gambino hotel CINCINNATI in München-Fasangarten, ging Ende Mai 2017 an den Start. Ein weiteres Hotel, das gambino hotel WERKSVIERTEL, folgt Ende 2019 im neuen Stadtviertel am Münchner Ostbahnhof (303 Zimmer).