„Millennials gehen in Führung!“

Zukunft Hotel

 

Die Gruppe prizeotel beschreitet neue Wege in der Personalpolitik. Cost & Logis sprach darüber mit Co-Founder und CEO Marco Nussbaum sowie mit Veronika Diesenbacher, Head of HR Marketing & Employer Branding.

 

Herr Nussbaum, Sie gehen neue Wege im Personal-Management. Wie sieht das Konzept aus?

Marco Nussbaum: Alle sprechen von Digital Natives, wollen sich auf die Gäste der Zukunft einstellen. Wir von prizeotel gehen einen Schritt weiter und sagen: Wir sind ein Hotel ohne Führungskräfte, nur mit Führungskräften. Die Generation Y soll Verantwortung in den Hotels übernehmen und Entscheidungen treffen. Unterstützt von erfahrenen Führungskräften, die mehr als Coach, denn als Vorgesetzter agieren.

Wie wollen Sie sich als Arbeitgeber von der Masse der Unternehmen abheben?

Veronika Diesenbacher: Arbeiten bei prizeotel macht einfach mehr Spaß. Wir geben den Aufgaben einen Sinn, verzichten auf Hierarchien, fördern Flexibilität, kommunizieren das mit einer auf Emojis aufbauenden Kampagne, setzen auf virales Marketing. Wir gehen weg von klassischen Stellenanzeigen und Jobportalen und setzen zur Kommunikation ausschließlich auf Kanäle wie Facebook, Twitter, Instagram, XING, LinkedIn etc., über die sich Interessenten direkt bei uns bewerben können ….

 

Wollen Sie mehr über das neue HR-Konzept von prizeotel wissen? Das ganze Interview mit Marco Nussbaum und Veronika Diesenbacher lesen Sie in unserem Magazin. Sind Sie schon Abonnent? Bestellen Sie auf www.cost-logis.de!